Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 238

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Bountyfeeling auf Boracay

    Auf der lebhaften Insel Boracay entspannen

    • Überblick
    • Video
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein
    Reisedauer: 4 Tage/ 3 Nächte
    Reisebeginn: ab April bis voraussichtlich Ende Oktober 2018 geschlossen
    Reiseroute: Boracay
    Reisepreis: € 219,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Entspannung und Badespaß an weißen Stränden
    ✓ Beliebte Urlaubsinsel
    ✓ Große Auswahl an Restaurants, Bars und Shops

    • © Philippine Department of Tourism, Frankfurt

    Boracay hat sich in den letzten Jahrzehnten von einer unberührten Fischerinsel zu einer beliebten Urlaubsinsel entwickelt und spätestens seit die Insel vor ein paar Jahren als eines der besten Strandziele weltweit ausgezeichnet wurde, ist sie in aller Munde. Wenn auch Sie ein paar Tage vor einer paradiesischen Kulisse verbringen möchten und sich über eine große Auswahl an Restaurants, Bars und Shops freuen, dann ist Boracay genau das Richtige für Sie. Sie wohnen in einem Hotel direkt am Strand und können die nächsten Tage nach Lust und Laune verbringen – vom Sonnenbaden über Schnorcheln und Kitesurfen bis hin zum Feiern bis tief in die Nacht.

    Übernachtung: 3 Nächte in einem komfortablen Hotel am Strand Komfort 3
    Mahlzeiten: 3x Frühstück
    • Transfer zwischen Hafen und Hotel

    • Weitere Mahlzeiten

    • Ausflüge

    Aktuelle Hinweise: Die Insel Boracay wird vom 26. April bis mindestens 26. Oktober für Touristen gesperrt sein. In der Zeit wollen die Behörden neue Abwasser- und Entwässerungssysteme bauen, in Feuchtgebieten errichtete Gebäude abreißen und Umweltvergehen ahnden.
    Auslegerboot am Strand von Boracay

    Mit einem motorisierten Ausleger- oder normalen Boot nach Boracay übersetzen

    Tag 1: Willkommen auf Boracay

    Heute geht Ihre Reise weiter nach Boracay. Wenn Sie zuvor mit dem Baustein Schätze der verborgenen Zuckerinsel die Insel Negros kennengelernt haben, dann planen wir Ihnen den Transfer per Boot  von Bacolod nach Caticlan ein. Sollten Sie sich in einem anderen Teil der Philippinen aufhalten, dann buchen wir Ihnen einen kostengünstigen Inlandsflug nach Caticlan bzw. in das etwas weiter entfernte Kalibo.

    Mit einem Motorboot legen Sie die kurze Strecke vom Festland Panay auf das vorgelagerte Boracay über. Der Pier liegt am südlichen Zipfel der Insel und von hier aus geht es mit einem Multicab oder einem Tricycle in etwa 10 Minuten zu Ihrem Hotel. Dies organisieren Sie direkt vor Ort. Sie wohnen die nächsten Tage in einem komfortablen Hotel direkt am Strand. Vielleicht geht es Ihnen bei Ihrer Ankunft wie uns? Als wir den weißen Sandstrand, die Palmen und das türkisfarbene Meer sahen, wollten wir nur noch ins Wasser. Nach einer ersten Erfrischung können Sie es sich mit einem Cocktail an der Bar gemütlich machen und dem Meeresrauschen lauschen.

    Vorgelagerte Inseln von Boracay

    Willy´s Rock – das Wahrzeichen von Boracay

    Tag 2 & 3: Boracay auf eigene Faust entdecken und am Strand relaxen

    Boracay ist keine besonders große Insel, dennoch halten sich die meisten Reisenden fast nur am knapp 4 km langen White Beach im Westen der Insel auf. Und das ist verständlich, denn hier findet man alles, was das Herz begehrt. Und wenn man sich erst mal am Strand niedergelassen hat, tritt ja bekanntermaßen eine gewisse Faulheit ein. Der White Beach ist in drei Abschnitte unterteilt, die nach den früheren, mittlerweile abgerissenen Piers benannt sind. Ihr Hotel befindet sich am südlichen Station 3. Wir finden, dass dies der schönste Teil des Strandes ist. Hier gibt es traumhaft schöne Strände, familiäre Hotels und Restaurants, aber es herrscht nicht so viel Trubel wie im Zentrum vom White Beach (Station 2).

    Menschen an der Station 2 von Boracay

    An der Station 2 ist immer was los.

     

    Sie können ohne Probleme in rund 20 Minuten am Meer oder der belebten Straße entlang von Ihrem Hotel zur Station 2 laufen. Hier schlägt das Herz von Boracay. Restaurants, Hotels, Shops und kleine Tourenanbieter findet man hier zuhauf und Gäste aus den Philippinen, Asien und der ganzen Welt genießen hier zusammen die Traumkulisse. Es herrscht eine lebhafte und angenehme Atmosphäre.

    Falls Sie doch nicht nur am Strand liegen wollen und es aktiver mögen – in Boracay werden allerlei Aktivitäten angeboten, vor allem auf und im Wasser wie schnorcheln, tauchen und windsurfen. Sie können aber auch ein Trycycle mieten und beispielsweise zum Mt. Luho Aussichtsturm im Osten der Insel fahren. Von hier oben können Sie die gesamte Insel überblicken.

    Kitesurfer vor Boracay

    Lust auf Kitesurfen?

    Tag 4: Weiterreise oder Verlängerung des Bausteins

    Genießen Sie heute noch einmal Ihr Frühstück mit dem Meeresrauschen im Hintergrund und unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang am Strand. Denn im Laufe des Tages heißt es Abschied nehmen von Boracay und Sie fahren wieder per Taxi zurück zum Flughafen von Caticlan bzw. Kalibo. Wenn Sie jedoch noch ein paar Tage länger auf dieser tropischen Insel verbringen wollen, ist das natürlich auch kein Problem. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit und unsere erfahrenen Reisespezialisten planen das gerne entsprechend ein.

    Sollte Boracay die letzte Station Ihrer Reise sein, dann fliegen Sie zurück nach Cebu oder Manila. Hier nehmen Sie nach einer weiteren Übernachtung in der Nähe des Flughafens den Rückflug nach Europa.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Bountyfeeling auf Boracay - Hotel an der lebhaften Station 2

    Wenn Sie gerne im lebhaften Zentrum von Station 2 übernachten wollen, können Sie diese Variante des Bausteins wählen. Das Hotel befindet sich an Station 2 und etwa 5 Fußminuten abseits des Strandes. Rund um das Hotel gibt es allerlei Geschäfte, Cafés und Restaurants.

    Reisekosten: € 145,- p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: wie oben beschrieben; Übernachtung an Station 2

    Übrigens: Wenn Sie lieber komfortabel und direkt am Strand von Station 2 wohnen wollen, können wir Ihnen das gerne entsprechend einplanen. Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche bei Ihrer Anfrage mit.

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Bountyfeeling auf Boracay
    Bountyfeeling auf Boracay - Hotel an der lebhaften Station 2
    x