Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Philippinen

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638238

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Mit Schirm vor dem Vulkan

    Ein Regenschirm schützt Sie nicht nur vor Regen

    Reisezeit & Klima auf den Philippinen

    Hier finden Sie Informationen zur besten Reisezeit, den Wetterverhältnissen und dem Klima auf den Philippinen. Bei erlebe-philippinen stellen Sie sich aus Bausteinen Ihre individuelle Philippinen Reise zusammen. Oder lassen Sie sich von unseren Vorschlägen für Rundreisen über die Inseln inspirieren, die wir an Ihre Wünsche anpassen können. Bei der Planung ist es ratsam, auch Rücksicht auf das Wetter  zu nehmen, da ein tropisches Klima vorherrscht. Unsere Reisespezialisten stehen Ihnen dabei gerne mit Rat und Tat zur Seite.

    Die Philippinen liegen mit über 7.000 Inseln verstreut in den Tropen. Man unterscheidet zwischen einer Trocken- und Regenzeit. Ganzjährig herrscht durchschnittlich eine Temperatur zwischen 25 und 30°C sowie einer hohen Luftfeuchtigkeit von etwa 90 Prozent.

     

    Wir hoffen, Sie haben tolles Wetter auf Ihrer Reise

    Wir hoffen, Sie haben tolles Wetter auf Ihrer Reise

    Klima und Wetterverhältnisse

    Da die Philippinen in Äquatornähe liegen, herrscht ein tropisches Monsunklima, das von zwei Winden im Jahr (der Nordwest- und Südwestmonsun) beeinflusst wird. Das Klima ist geprägt von hohen Durchschnittstemperaturen, extremer Luftfeuchtigkeit sowie reichlichen Niederschlägen.

    Der Nordwestmonsun herrscht von Dezember bis März und bringt eine kühlere Trockenzeit vom asiatischen Festland auf die Philippinen. Zu dieser Zeit liegen die Temperaturen durchschnittlich bei 25° Celsius, die optimal für uns Mitteleuropäer sind.

    An den Nordwestmonsun schließt sich die heiße Trockenzeit von April bis Juni an. Zu dieser Zeit können die Temperaturen bis zu 40°C erreichen; es ist zudem vorwiegend sehr sonnig und windstill. Reisen Sie hier zum Beispiel nach Nord-Luzon zu den Reisterrassen mit kühleren Temperaturen.

    Der Südwestmonsun bringt in den Monaten von Juli bis November die höchsten Niederschläge vom Indischen Ozean auf die Philippinen. In diesen Monaten ist oft mit sintflutartigen Wolkenbrüchen und mit tropischen Wirbelstürmen (Taifunen) zu rechnen, die verheerende Folgen haben können. Vor allem von August bis Oktober treffen Taifune auf die Philippinen. Unsere erfahrenen Reisespezialisten achten bei der Zusammenstellung Ihrer Reise immer darauf, dass Ihre Route gut zum Klima passt.

    Die jahreszeitliche Klimastruktur ist eine grobe Zusammenfassung für das gesamte Archipel der Philippinen. Es ist zu beachten, dass die konkreten Wetterbedingungen von Insel zu Insel variieren. Das aktuelle Wetter erfahren Sie auch auf der philippinischen Website www.pagasa.dost.gov.ph. Hier werden auch Warnungen von Taifunen aufgezeigt.

     

    Entspannen Sie am traumhaften Strand von Siquijor

    Entspannen Sie am traumhaften Strand von Siquijor

    Die beste Reisezeit

    Die Wetterverhältnisse auf den einzelnen Inseln sind  sehr komplex, sodass es oftmals zu regionalen Abweichungen kommt. So kommt es beispielsweise in den Monaten Dezember und Januar an der Pazifikküste häufig noch zu mehr Regenschauern als am Südchinesischen Meer. Hier eignet sich die Insel Palawan zum Beispiel sehr gut. Aber auch während der Regenzeit kommt es kaum zu Dauerregen. Im Allgemeinen fallen kurze, kräftige Regenschauer. Die regenärmste Reisezeit ist im Februar und März.

    Im Allgemeinen gilt: Die beste Reisezeit für eine Reise auf die Philippinen ist in der sogenannten Trockenzeit von Dezember bis Mai.

    Aufgrund schlechter Wetterverhältnisse vor Ort kann es vorkommen, dass Tourenabläufe angepasst werden müssen.

    Zur Veranschaulichung haben wir eine Klimatabelle der angebotenen Regionen erstellt.

     

    Klimatabelle

    Region Jan Feb Mar Apr May Jun
    Nord-Luzon mit Manila
    26
    26
    28
    29
    30
    28
    Visayas
    26
    27
    27
    27
    28
    27
    Palawan
    27
    27
    28
    29
    29
    27
    Region Jul Aug Sep Oct Nov Dec
    Nord-Luzon mit Manila
    28
    28
    27
    27
    27
    26
    Visayas
    27
    27
    27
    26
    26
    26
    Palawan
    27
    27
    27
    27
    27
    27

    Bedeutung der Symbole

    meist sonnig wechselhaft viel Regen,
    wenig Sonne
    heftige Regen-
    fälle u. Gewitter
    Schnee Hurrikan